Regie: Joachim Ackerl, Assistenz: Judith Fuderer Wir befinden uns in einer abgeschiedenen Gegend außerhalb von London im Jahr 1950. In der mittelständischen, neu eröffneten Pension Monkswell Manor hat das Schicksal acht skurrile Personen zusammengeführt. Ein Schneesturm schneidet die Pension von der Außenwelt ab. Man erfährt […]

  • Impressum

    Amateurtheater Oberösterreich
    ZVR 423 171 493
    4020 Linz, Promenade 33
    Obmann: Gerhard Koller

  • Kontakt

    Wolfgang Blöchl
    Direktion Kultur: Kunst/Zeitkultur/Volkskultur/Kulturerbe
    4021 Linz, Promenade 37
    Tel.: 0732-7720-15644
    office(at)amateurtheater-ooe.at

Rezensionen

„Schönheit vergeht, Hektar besteht“ ……

Rezension von ........................... Hermine Touschek Diese Weisheit stammt von Rolf, einem Heiratskandidaten aus „Kohlhiesels Töchter“. Kohlhiesels Töchter war eigentlich ein Drehbuch ...

Ein komödiantisches Verwirrspiel par excellence

Rezension von .............................. Hermine Touschek Die Theatergruppe Tragwein feierte am 14. Juni in dem bezaubernden Ambiente des Hesslhofs mit „Der Diener ...

Die Maultrommel als Zauberflöte

Rezension von ............................. Hermine Touschek Das Mollner „theater frei-wild“ feierte am 1. Juni 2019 die Uraufführung des Stücks „Die Verteidigung von ...

Biete / Suche

Neuer Inhaltsbereich „Biete/Suche“

Im Bemühen, unsere Website für unsere Mitglieder und Besucher noch attraktiver und nützlicher zu machen, wollen wir mit der Rubrik ...

Weitere Artikel

Jugendtheater unlimited

Am Samstag ging das 3. Jugendtheaterfestival in Kremsmünster zu Ende. 10 Theatergruppen aus der Schweiz, Russland, Tschechien und Österreich beeindruckten das Publikum mit ihren Produktionen. Das Wetter bescherte uns ebenfalls ein einzigartiges Erlebnis. Im nächsten blick.punkt gibt es einen ausführlichen Bericht über das Festival. (Hermine Touschek)

Hart an der Grenze, 16 Mädchen beim TheaterCamp in Leopoldschlag

Noch etwas müde, aber voller Vorfreude und Tatendrang, trafen wir, 16 Mädels im Alter von 11 – 14 Jahren, in der Grenzlandbühne Leopoldschlag ein. Anfangs waren wir noch ein wenig schüchtern, was sich aber nach Maries erstem „Popo-Kick“ schnell änderte. Dank unserer Betreuerinnen und ihren zahlreichen Spielideen wurden wir schnell ein tolles Team und schließlich […]