Alle Beiträge dieses Autors

Wenn der Stein erst einmal ins Rollen gebracht wird ……

20. April 2018 | Von | Kategorie: Rezensionen

Rezension von …………………………. Hermine Touschek Mit „#bodenlos – Geschichte einer Ausgrenzung“ zeigte die Jugendtheaterszene ein kräftiges Lebenszeichen. Unter der Regie von Elisabeth Kreil erarbeiteten die Jugendlichen der offenen Theatergruppe „Grüner Anker-Jugendkirche Linz“ in vielen Proben ein sehr engagiertes Theaterstück über die Thematik des Mobbings in Zeiten von Social Media. Vieles wurde in dem halben Jahr […]



JugendTheaterFestival abgesagt

17. April 2018 | Von | Kategorie: Leitartikel

Mit schwerem Herzen und einer Träne im Knopfloch musste das engagierte Organisationsteam (Günther Pakanetz, Manfred Neubauer, Renate Springer, Rudi Wessely, Elisabeth Neubacher, Peter Schaumberger, Wolfgang Blöchl und Bernhard Paumann) zur Kenntnis nehmen, dass mit 5 Gruppen kein Festival ausgerichtet werden kann. So erhielten die Asylwerber der deutschen Gruppe keine Ausreisegenehmigung, so gab es bei einer […]



Ein erstklassiger Kriminaltango…

17. April 2018 | Von | Kategorie: Rezensionen

Rezension von ………………………. Bernhard Paumann …  der sich da in Kirchberg ob der Donau abspielt. „Das indische Tuch“ (in den gekonnten Regiehänden von Heinrich Pusch) legt sich um so manchen Hals der Protagonisten. In den langjährig bewährten Räumen des Gasthauses Kloibmüller breitet sich knisternde Spannung aus, das Rätselraten, wer der/die Mörder/ -in ist, lässt auch […]



Gemma a bisserl Wöduntagaung schau’n

12. März 2018 | Von | Kategorie: Rezensionen

Rezension von ……………………… Bernhard Paumann Wo? Im Kulturzentrum „Im Schöffl“ in Schweinbach. Die engagierte Theatergruppe Engerwitzdorf hat sich der kritischen Satire „Der Weltuntergang“ von Jura Soyfer angenommen. Mit 24 Jahren schrieb er diesen Text fürs Kabarett. 1936 aufgeführt hat er die kommende Katastrophe vorausgeahnt. 1939 verstarb er im KZ Buchenwald. Krisenbesprechung im Sonnensystem (herrlich die […]



„So, wie du mich willst, so will ich sein“

7. März 2018 | Von | Kategorie: Rezensionen

Rezension von ………………………… Hermine Touschek William Shakespeares »Was ihr wollt« zählt zu den bekanntesten Komödien der Weltliteratur. Der Theaterklub Wartberg an der Krems hatte am 2.3. mit diesem Klassiker Premiere. Regie führte Anton Wolfram. Der Originaltitel, „Twelfth Night Or What You Will“, nimmt Bezug auf die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und Dreikönig, in der die […]



Der Zweck heiligt die Mittel ……. nackte Tatsachen mit den „Kalender Girls“

3. März 2018 | Von | Kategorie: Rezensionen

Rezension von …………………………. Hermine Touschek Die Kellerbühne Puchheim hatte am 10. Februar mit „Kalender Girls“ unter der Regie von Brigitta Waschnig Premiere. Die Filmkomödie „Calendar Girls“ war 2003 ein großer Erfolg. Das Drehbuch stammt von Tim Firth, der auch die Theaterfassung schrieb, die 2008 Premiere hatte. Ein gleichnamiges Musical, für das Firth mit Gary Barlow […]



Theaterlehrgang – 2018 bis 2020

25. Februar 2018 | Von | Kategorie: Allgemein

Download Folder http://www.ooe-theaterverband.com/wp-content/uploads/2017/12/Theaterlehrgang-2018_2020.pdf



21. Februar 2018 | Von | Kategorie: Leitartikel


21. Februar 2018 | Von | Kategorie: Leitartikel


Die Harmonie längst vergangener Zeiten

24. Januar 2018 | Von | Kategorie: Rezensionen

Rezension von …………………………. Hermine Touschek Das Peuerbacher Schlosstheater ließ heuer sein Publikum an einer Paartherapie teilhaben: „Die Wunderübung“ unter der Regie von Manuela Schlagintweit hatte zu Silvester 2017 Premiere. Daniel Glattauer begeisterte mit seinen Email-Liebesgeschichten „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ ein Millionenpublikum. Die Wunderübung, sein erstes Theaterstück, hatte 2015 an den Kammerspielen des […]