And the winner is…..

11. Juni 2017 | Von | Kategorie: Allgemein

Bericht von …………………. Bernhard Paumann

Finale………………. Spontanwerkstatt aus Linz bei der nunmehr zum 7. Mal ausgetragenen OÖ Impro Amateurtheater Landesmeisterschaft., die wieder einmal – hervorragend organisiert von Mike Koller – im Central in der Linzer Landstraße vor vollem Haus über die Bühne gegangen ist. Mitspieler/-innen und nicht Gegner/-innen waren die Damen Marion und Katharina und die Herren Andi und Thomas von Humorvorsorge, ebenfalls aus Linz.

„Die Bühne ist unsere kreative Werkstatt, weil das Leben sowieso ernst genug ist“, meinen Marlene, Birgit und Magdalena sowie Hannes und Roland, die strahlenden Sieger etwas abgekämpft und erleichtert. Hervorragend eingestimmt von der Moderatorin Sabine Pfeifer und den „Bühnen-Notaren“ Susi und Simone wurden kurzweilige Szenen auf Zurufe aus dem lebhaften Publikum auf die Bretter gestellt. Da gab es eine Badeszene zu Dritt, einen Mord an einem Lehrer im Parkbad, gefunden mit einem Bleistift im Herzen (bester Ausspruch: „Würdest du so schwimmen gehen?“), Songs aus dem Kühlraum eines LKW und in Todesnot am Gipfel, gemeinsam einen Banküberfall im Wilden Westen und eine Dia-Show aus St. Pölten, die das Herz des Chronisten als ehemaligen „Pöltner“ tief getroffen hat, und einiges mehr.

Musikalisch einfühlsam begleitet wurden die Mimen von Günther Wagner, wobei ich die gesanglichen Darbietungen etwas überproportional häufig und nicht unbedingt in die Tiefe gehend empfunden habe. Auch die Beschränkung auf wenige Formen des Improtheaters war für mich nachteilig.

Dennoch: Es war ein bunter, kurzweiliger, unterhaltsamer Abend mit spritzigen Aktionen, kreativen Spielerinnen und Spielern und witzigen Sprüchen. Die Sieger mögen den Pokal als Impro-Oskar des Amateurtheaters OÖ in ihrer Werkstatt nur häufig polieren.

Schreibe einen Kommentar

*